Wir bieten im EVOSAN - Zentrum für evolutionäre Gesundheit - laufend Fortbildungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen an.

Mitochondriale Medizin und Psycho-Neuro-Immunologie in der Praxis

18. & 19. Oktober 2019


Tag 1:
Freitag, 18. Oktober 2019

Referent: Dr. med. Dipl. biol. Bernd-Michael Löffler

THEMA

„Ganzheitliche Tumortherapie: Möglichkeiten und Grenzen“

Teil 1:
In der Tumortherapie prallen seit Jahren zwei Positionen aufeinander:
Die „Schulmedizin“ mit Ihrer Leitlinien-präformierten Tumortherapie, und die sogenannte „alternative Tumortherapie“. Die Gegensätze scheinen unüberbrückbar.
Man könnte sich wie in einem unlösbaren Ideologie-Krieg fühlen: Islam versus Katholizismus.
In diesem – zum Teil unvermeidbar autobiographischen – Beispiel eines „Kampfes in
aussichtsloser Lage“ möchte ich versuchen, den Blick für eine „grenzübergreifende“ Therapie zu weiten.
Es wird um alle Aspekte einer Tumortherapie gehen. „The Emperor of all Maladies“ lässt sich, wenn überhaupt, nur dann besiegen, wenn wir lernen, unsere Denkschablonen und Blockaden niederzureißen.

Teil 2:
Analytische Tools
Welche Labore, woran müssen Sie denken, welche Parameter zur Verfolgung der Krankheit, welche therapeutischen Tools, inklusive Methadon und mehr.

Referent:

Dr. med. Dipl. biol. Bernd-Michael Löffler
Institutsgründer, CEO und wissenschaftlicher Leiter von ImM (Institut für mitochondriale Medizin)
Buchautor : „Sie leiden an einer stillen Entzündung?!“
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Fachzeitschrift „OM & Ernährung“
Präsident der AGMID : Arbeitskreis ganzheitliche Gastroenterologie und mitochondriale Dysfunktion

Tag 2: Samstag, 19. Oktober 2019

Referent: Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.

THEMA

„HPA-Achse & Nebennierenschwäche“
Mitochondrien & Energiebereitstellung

Die Schilddrüse und die Nebenniere sind DIE zentralen Organe der Energiebereitstellung im gesamten Körper. 80% der Menschen durchlaufen 1x im Leben diese Störungen, welche schulmedizinisch oft als psychosomatisch abgehandelt werden. Morbus Addison bzw. Morbus Cushing sind die Extreme – aber was liegt dazwischen?

Die Folgen können sein:

  • HPA-Achse und Nebenniereninsuffizienz
  • Nebenniereninsuffizienz und Schilddrüse
  • HPA-Achse und mitochondriale Störungen
  • Mitochondrien und Energiebereitstellung
  • Chronische Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Gereiztheit
  • Hormonelle Dysbalance – Zyklusstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Schlafstörungen

Ziel:
Wie behandelt man eine gestörte HPA-Achse und Nebennierenschwäche?
Welches Labor und welche Maßnahmen sind notwendig?
Praktische Beispiele | Einsatz von orthomolekularen Substanzen und Phytotherapeutika.

Referent:

Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.

Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)
Gründer & Leiter EVOSAN-Zentrum für evolutionäre Gesundheit
Lehrgangsleiter für PNI an der GAMED (Akademie für Ganzheitsmedizin)

Anmelden & Platz sichern

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Anmelden & Platz sichern

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonisch (Mo-Fr: 8-12 Uhr): +43 3863 24272

TERMIN:

18. & 19. Oktober 2019

KURSZEITEN:

Jeweils 9 – 17 Uhr

WO:

Seminarhotel Springer Schlössl
Tivoligasse 73
1120 Wien

KOSTEN:

Frühbucherpreis (gültig bei Buchung bis 30. Juni 2019): € 348
Normalpreis: € 398

Partnerpreis (nur für bereits registrierte Partner/ Therapeuten der Dr. Stark GmbH): € 348

Preis inkl. Mwst., Unterlagen und Verpflegung (ohne Zimmer)

Mindestteilnehmer: 20 Personen
Maximalteilnehmer: 50 Personen

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Tina Friehs +43 680 20 770 73
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterbildungen in der Schweiz

 

Wir bieten unsere Weiterbildungen im Bereich „angewandte Psycho-Neuro-Immunologie“ in Zusammenarbeit mit der NHK Zürich auch in der Schweiz an.

 

2 Tage Einführung in die angewandte Psycho-Neuro-Immunologie

https://www.nhk.ch/campus/alle-startdaten#detail&key=1057&name=721

 

5-teiliger Modullehrgang „angewandte Psycho-Neuro-Immunologie“

https://www.nhk.ch/campus/Weiterbildungen#detail&key=1092&name=756%20%2F%20wb-apni20-z1%20%2F%205-teiliger%20Modullehrgang%20angewandte%20Psycho-Neuro-Immunologie%20aPNI

 

 

Refresher Programm 2018

Biochemie für Ärzte, PNIler und Naturesan Praktiker

Chemiker reden von ATP. Prof. Fritz Albert Popp, der Entdecker der Lichtquanten beschreibt die Notwendigkeit von Licht zur Energieproduktion. Was ist jedoch für uns Therapeuten in der täglichen Praxis von Bedeutung. Wie können wir den energetischen Zustand verändern? Immer mehr Forschungen zeigen Möglichkeiten auf, den energetischen Zustand bei Krankheit zu regulieren. Alles ist Energie und Energie muss fließen!

Inhalte:

  • Einblick in die mitochondriale Medizin und Biophotonen
  • Energie - wir reden darüber aber was ist Energie
  • Allgemeine Chemie (Atomaufbau, Bindungstypen, etc.)
  • Nährstoff-Chemie (Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralstoffe)
  • Enzyme-Energiestoffwechsel (Glykolyse, Citratzyklus, Atmungskette)
  • Genetik (Replikation, Translation, Transkription)
  • Verknüpfung mit PNI


Referenten:

Markus StarkMag. Dr. Markus Stark MSc - Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie, Sportwissenschaftler und Ernährungsexperte

 

 

Tobias ZieglerTobias Ziegler - Student für Biochemie und abgeschlossener kPNI-Therapeut - kann uns ideale und wichtige Verknüpfungen von Theorie und Praxis im Therapie-Alltag liefern

 

Anmelden & Platz sichern

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Anmelden & Platz sichern

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonisch (Mo-Fr: 8-12 Uhr): +43 3863 24272

TERMIN:

01. bis 03. Februar 2018

WO:

EVOSAN - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
Dr. Stark GmbH
8625 Turnau 157

KOSTEN:

€ 298 inklusive Unterlagen und Pausenverpflegung
€ 248 für Wiederholer von Fortbildungen im Evosan-Zentrum und kPNI Mitglieder

Es besteht die Möglichkeit, im Evosan Zentrum ein Zimmer zu reservieren.
Die Kosten für ein Doppelzimmer betragen pro Tag/Nacht inkl. Frühstück
bei Doppelbelegung: € 90
bei Einzelbelegung: € 55

Externe Unterkünfte: http://www.turnau.gv.at/tourismus/home/

 

Behandeln mit cPNI Produkten

Inhalte:

  • Low Grade Inflammation
  • Endotoxämie
  • die Persönlichkeit und Fragebogen: cPNI 6
  • Epigenische Programmierung
  • Krankheitsbilder behandeln mit der cPNI Produktlinie


Referentin:

Margo PeinemannMargo Peinemann - Therapeutin für orthomolekulare Heilkunde, Phytotherapie und klinische PNI und Sprechstundenberaterin für Therapeuten bei Bonusan.

Margot Peinemann absolvierte die Ausbildung Orthomolekulare Medizin gemäß Psycho-Neuro-Immunologie (PNI) und ist Dozentin an der Ausbildungsstätte Natura Foundation. Es folgte die Gründung von Health Vision. Seit vielen Jahren erteilt Frau Peinemann Unterricht für Ärzte und Therapeuten in der orthomolekularen Medizin und Phytotherapie.

Anmelden & Platz sichern

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Anmelden & Platz sichern

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonisch (Mo-Fr: 8-12 Uhr): +43 3863 24272

TERMIN:

19. bis 21. April 2018

WO:

EVOSAN - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
Dr. Stark GmbH
8625 Turnau 157

KOSTEN:

€ 398 inklusive Unterlagen und Pausenverpflegung
€ 348 für Wiederholer von Fortbildungen im Evosan-Zentrum und kPNI Mitglieder

Es besteht die Möglichkeit, im Evosan Zentrum ein Zimmer zu reservieren.
Die Kosten für ein Doppelzimmer betragen pro Tag/Nacht inkl. Frühstück
bei Doppelbelegung: € 90
bei Einzelbelegung: € 55

Externe Unterkünfte: http://www.turnau.gv.at/tourismus/home/

 

Naturesan Praktiker Refresher

Diese Weiterbildung hat sich mittlerweile zu einem Klassiker im Evosan Fortbildungsprogramm entwickelt. Neben der aktuellen Inhaltspunkte bieten die drei Kurstage eine ideale Möglichkeit, bereits Erlerntes aufzufrischen, Fragen, welche laufend in der Praxis auftreten, abzuhandeln und Wissen oder neue Erkenntnisse mit KollegInnen auszutauschen.

Inhalte:

  • Mitochondrientherapie spezieller Krankheitsbilder
  • Chronische Erkrankungen durch erworbene Mitochondriopathien
  • Neues aus der angewandten Psycho-Neuro-Immunologie
  • Entzündungen - akut, chronisch, physiologisch - Lösungen
  • Neues aus dem Vitalstoffbereich
  • Schwangerschaft - davor, während und danach
  • Stress und Neurotransmitter
  • HPA, HPT, HPG Achsen
  • Neues von BONUSAN (Produktneuheiten, -änderungen,…)
  • Obligatorisches Sommerfest


Referent:

Markus StarkMag. Dr. Markus Stark MSc. - Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie, Sportwissenschaftler und Ernährungsexperte

 

 

Anmelden & Platz sichern

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Anmelden & Platz sichern

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonisch (Mo-Fr: 8-12 Uhr): +43 3863 24272

TERMIN:

28. bis 30. Juni 2018   (Ausgebucht - Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen)

WO:

EVOSAN - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
Dr. Stark GmbH
8625 Turnau 157

KOSTEN:

€ 298 inklusive Unterlagen und Pausenverpflegung
€ 248 für Wiederholer von Fortbildungen im Evosan-Zentrum und kPNI Mitglieder

Es besteht die Möglichkeit, im Evosan Zentrum ein Zimmer zu reservieren.
Die Kosten für ein Doppelzimmer betragen pro Tag/Nacht inkl. Frühstück
bei Doppelbelegung: € 90
bei Einzelbelegung: € 55

Externe Unterkünfte: http://www.turnau.gv.at/tourismus/home/

Ihr Weg zum Nährstoffpraktiker im EVOSAN – Zentrum

 

Aufbauend auf unseren Themenseminaren bieten wir folgende Weiterbildungsmöglichkeiten bei uns im Evosan-Zentrum an.

3 Tage Einführung in die angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI) & Ernährungsphysiologie

Das Seminar vermittelt Zusammenhänge zwischen Psyche, Immunologie, Neurologie und der Ernährungsphysiologie für die Gesundheit bzw. für das Entstehen von Krankheiten.
Beispiele aus der täglichen Praxis, sowie einfache Lösungen zur unterstützenden Therapie werden vermittelt.

Weiterführend und aufbauend auf die 3 Tage Einführung gibt es den Kurs „5 Tage Nährstoffpraktiker“

Hier lernen Sie die häufigsten Krankheitsbilder zu verstehen und mit natürlichen Maßnahmen (Mikronährstoffen, Pflanzenextrakten, Bewegungsprogrammen,etc.) nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, positiv zu beeinflussen und zu therapieren.

Es finden auch jährlich Spezialkurse im EVOSAN-Zentrum statt um Einblicke in unterschiedliche Themengebiete zu bekommen bzw. Ihr Wissen aufzufrischen.
Folgende Spezialkurse werden angeboten:

 

Unser gesamtes Angebot wird jährlich erweitert und ausgebaut um Ihnen bestmögliches Wissen zu vermitteln.

Bei Fragen zu den Weiterbildungen im Evosan- Zentrum steht Ihnen Frau Sonja Peyrl-Rust zur Verfügung:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 03863/24272 – 13

 

Externe Weiterbildungen

 

GAMED (Ganzheitliche Medizinakademie) WIEN

NHK (Naturheilkundeverein) ZÜRICH

In 5 Tagen zum zertifizierten NährstoffpraktikerIn



Vertiefend zum 3-tägigen Einführungskurs in die aPNI empfiehlt sich der Nährstoffpraktiker.

Lernen Sie die häufigsten Krankheitsbilder zu verstehen und mit natürlichen Maßnahmen (Mikronährstoffen, Pflanzenextrakten, Bewegungsprogrammen,...) nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, positiv zu beeinflussen und zu therapieren.

Als NährstoffpraktikerIn verfügen Sie über einzigartige Kenntnisse grundlegender
Zusammenhänge der Immunologie, Neurologie und Psychologie. Sie wissen Grundlegendes über Ernährung, Bewegung, Lebensmittel, Vital- und Mineralstoffe und angewandte Naturheilkunde aus evolutionärer Sicht der aPNI - der angewandten Psycho-Neuro-Immunologie.

Das Wissensgebiet des zertifizierten Naturesan®PraktikerIn umfasst Bereiche des Lebens, denen jeder Mensch unterworfen ist und die sich auf folgenden 3 Ebenen zeigen:

  • Körper - Ernährung, Bewegung, Entgiftung, Prophylaxe.
  • Geist - Regeneration, Entspannung, Anforderungsbewältigung.
  • Seele - Emotionsbewältigung, Seelenhygiene.

Zielgruppe

  • Alle gesundheitsinteressierten Menschen, Ärzte, TherapeutInnen, Fitness TrainerInnen, Personal TrainerInnen, SportwissenschaftlerInnen, SportlehrerInnen, EnergetikerInnen,...
  • ..., die Menschen helfen möchten gesund zu bleiben bzw. zu werden.
  • ..., die sich durch Bildung eine Zusatzqualifikation und neue berufliche Chancen sichern.
  • ... und sich umfassendes Wissen aneignen möchten.

Hier können Sie den Folder als PDF herunterladen.

Das Referenten Team

Markus StarkMag. Dr. Markus Stark MSc.

Dozent für Psycho–Neuro–Immunologie & Sportwissenschafter
Betreuer zahlreicher Weltklasse Sportler

Helga Thun-Hohenstein

Helga Thun – Hohenstein

Kräuterexpertin, Inhaberin der Spagyrik Pharma GmbH
Seit 25 Jahren Produzentin von Kräuterdestillaten und Tinkturen

Christine FeebergerMag. Christine Feeberger

Psycho-Neuro-Immunologin
Sportwissenschaftlerin
Personal Trainerin und Bewegungsspezialistin

Harry BergholdHarald Berghold

Dipl.Physiotherapeut
kPNI-Therapeut
Sportphysiotherapeut

Anmelden & Platz sichern


Kundenstimmen Teilnehmer

Roman:

„Es ist unglaublich wie viel Wissen bei Euch in passender Atmosphäre vermittelt wird. Meine ohnehin hohen Erwartungen wurden BEI WEITEM übertroffen. Ein riesiges Lob an das gesamte Team & vielen Dank für die tollen Tage. PS: ich komme wieder :-)„

Karin:

„Wenn man nicht die Symptome bekämpfen, sondern das große Ganze sehen und die Abläufe im Körper verstehen möchte, gibt es keine bessere Adresse als Markus und sein Team. Herzlichen Dank für die lehrreichen Tage.“

Elisabeth:

„Bei euch im Haus Psycho - Neuro - Immunologie in seiner Ganzheit spürbar und erlebbar! Mega Fortbildung! Ein großes Danke an das ganze Haus!“

Richard:

„Vom Gefühl zum Molekül! Über die Wichtigkeit dieser Aussage, konnte ich mich in der 5-tägigen Praktiker Ausbildung überzeugen. Fundiert, praxisnah und sehr lehrreich, so kann man diesen Kurs beschreiben.“

Regina:

„Ich habe das Seminar als eine totale Revolution erlebt. Es werden Fragen, die von Ärzten abgetan und nicht beantwortet werden, aufgeklärt, Hintergründe plausibel erklärt und Lösungen klar aufgezeigt. Die gesamte Betreuung und Begleitung während dieser Tage war familiär, ehrlich nett und einfach super. Die Gemeinschaft und der Austausch wurden gefördert und gefordert. Das Informationsmaterial ist so umfangreich, dass man Zuhause noch ein Eigenstudium daraus machen kann. Für mich war es einfach super, ich komme sicher wieder zu euch.“

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Anmelden & Platz sichern

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonisch (Mo-Fr: 8-12 Uhr): +43 3863 24272

TERMINE 2019:

1. Termin 2019: 24.04. bis 28.04.2019
2. Termin 2019: 13.11. bis 17.11.2019

Termine 2020:

1. Termin 2020: 06.05. bis 10.05.2020
2. Termin 2020: 18.11. bis 22.11.2020

KURSZEITEN:

Tag 1: 10 – 18 Uhr
Tag 2-5: 9-17 Uhr

WO:

EVOSAN - Zentrum für evolutionäre Gesundheit
Dr. Stark GmbH
8625 Turnau 157

KOSTEN:

€ 798,- inkl. Seminarunterlagen und Pausenverpflegung.

Es besteht die Möglichkeit, im Evosan-Zentrum ein Zimmer zu reservieren. Die Kosten für ein Doppelzimmer betragen pro Tag/Nacht inkl. Frühstück:
bei Doppelbelegung: € 90
bei Einzelbelegung: € 55

Externe Unterkünfte: http://www.turnau.gv.at/tourismus/home/

Unterkategorien